Fußball - im Wandel der Zeit

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Leistungssport Fußball zu einem absoluten "Hochleistungssport" entwickelt.

Der Mannschaftssport Fußball verlangt heutzutage eine athletische Hochleistung, die eine optimale und gut koordinierte Muskelarbeit über längere Zeit sowie eine hohe Gehirnaktivität voraussetzt. Die Unterstützung durch eine spezielle und sehr durchgedachte Diät ist hier absolut notwendig.

 

Die Professionalisierung dieser Sportart macht es unerlässlich, dass die Athleten optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Da dies nur durch die Nahrung unmöglich ist, muss sich der Fußballer von heute mit Nahrungssupplementierung beschäftigen, falls er ein Top-Level erreichen bzw. halten will.

 

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass z.B. die richtigen Aminosäuren (unsere Athleten vertrauen auf Stamimax>Ultra Regeneration) die Regenerationszeit drastisch verkürzen. Für den Leistungssportler bedeutet das, dass er seinen Körper schneller wieder belasten kann. Somit kann er, im Vergleich zu jenen, die auf hochwertige Nahrungsergänzung verzichten, mehr Trainingseinheiten pro Woche durchstehen, ohne seine Muskulatur zu übersäuern.

Dieses "Mehr" an Trainingseinheiten wirkt sich ziemlich schnell positiv auf die Leistung des Sportlers aus. 

In den Top Ligen Europas ist die sinnvolle Nahrungsergänzung längst vorhanden - egal ob bei Real Madrid, FC Barcelona, Bayern München oder Manchester United. Alle Spieler dieser Vereine werden längst mit den entsprechenden Produkten versorgt. Leider mengen viele Nahrungsergänzungsmittelhersteller auch minderwertige Stoffe ihren Produkten bei, um einen höheren Gewinn zu erzielen.

 

Für die Top-Vereine, bei denen Geld keine Rolle spielt, werden sogar eigens hochwertige Produkte hergestellt, um die Sportler bestmöglich zu versorgen.

Die meisten Vereine haben jedoch nicht einmal einen Sportwissenschaftler bei der Hand und machen sich über richtige Ernährung keine Gedanken. Aone Nutrition und Sport-Performance.at haben es sich zur Aufgabe gemacht hochwertigste Sportnahrung für jeden zur Verfügung zu stellen - egal ob es der ambitionierte Breitensportler, der talentierte Jugendspieler oder der Fußballprofi ist.

Soccer-Performance.at hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Kooperation mit AONE Nutrition, die optimalen Nahrungsergänzugsmittel für den Fußballer von heute zusammenzustellen.

 

Fußball ist eine Sportart mit einer relativ komplexen Struktur der leistungsbestimmenden Komponenten: Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft und deswegen nicht mit anderen einfacher aufgebauten Sportarten vergleichbar.

Der Spielverlauf fordert, dass sich der Spieler freiläuft, Räume öffnet und selbst angreift. Den Sportlern werden sowohl Ausdauerbelastungen als auch kurzzeitige Sprintbelastungen abverlangt. Und nur die genaue Kenntnis dieser charakteristischen Tempowechsel und deren Auswirkungen auf die Muskulatur macht es Soccer-Performance.at möglich, eine eigens auf Fußballerbedürfnisse abgestimmte Nahrungsergänzungspalette vorweisen zu können.

Die Wahl der richtigen Nahrungsergänzungsmittel ist daher in diesem Fall besonders schwierig und bedarf einer Reihe an Tests, die für Soccer-Performance.at von Profifußballern durchgeführt worden sind.

 

 „Meine persönliche Trainingsvorbereitung: Vor dem Spiel nehme ich Stamimax>PowerNRG zu mir, um meine Glykogenspeicher voll aufzufüllen. Das gibt mir genügend Kraft fürs Training und erlaubt mir stets mein Bestes zu geben und möglichst  intensiv zu trainieren. Actibrain>bioaktiv unterstützt zusätzlich meine Konzentration.
Außerdem trinke ich in den ersten 15 Minuten nach dem Training (window of opportunity) Stamimax>UltraRegeneration. Es handelt sich hierbei um ein Qualitätsprodukt zur Regeneration und ist eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass ich mich wieder schnell fit fühle und meine volle Leistungsfähigkeit nach einem harten Training wiedererlange“, verrät uns ein Profifußballer.

 

 

Nahrungsergänzungsmittel sollen einerseits der Substitution, dem Ersatz vermeintlich im Übermaß verlorener bzw. verbrauchter Stoffe, andererseits auch der Supplementation, einer bewussten Erhöhung des Nährstoffangebots über den Normalbedarf hinaus, dienen.

Da im Fußball, wie auch in jeder anderen Sportart, durch ein regelmäßiges, intensives und leistungsorientiertes Training ein Mehrbedarf an Energieträgern hervorgerufen wird, ist eine Supplementierung notwendig. Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette müssen zum Erhalt des Körpergewichts so eingenommen werden, dass der tägliche Energiebedarf komplett gedeckt ist.