STAMIMAX Energy - "Extreme Ausdauer"

Stamimax >Power NRG, Getränkepulver:

  • Aufbau und Stabilisierung eines hohen Energieniveaus bei lang anhaltender physischer Belastung
  • Hochmolekulare Kohlenhydrate mit Anti-Krampf-Formel

 

STAMIMAX>Power NRG

> for a long-lasting energy output

STAMIMAX>Power NRG ist ein Pulverkonzentrat zur Vorbereitung eines Kohlenhydrat-Energie-Drinks, der zum Aufbau und zur Stabilisierung eines hohen Energieniveaus während einer lang andauernden Leistung bestimmt. Der neu entwickelte hochmolekulare Kohlenhydratkomplex ist 10 x mehr hypotonisch als Glukose und mit Natrium-, Kalium-, Magnesium- und Calciumionen fortifiziert. Stamimax Energy belastet nicht den Magen, die langkettigen Polysaccharide werden im Verdauungstrakt weiter gespalten und die Energie kann in der Blutbahn über längere Zeit absorbiert werden.

 

Was ist Stamimax>PowerNRG?

 

Stamimax>PowerNRG ist ein hochmolekulares Kohlenhydratgetränk, welches zusätzlich mit verschiedenen Mineralien versetzt ist.

Kohlenhydrate finden im aeroben, wie auch im anaeroben Energiestoffwechsel ihre Aufgabe als Energieträger.

Langkettige, hochmolekulare Kohlenhydrate haben einen niedrigen glykämischen Index, der Lebensmittel nach ihrer Wirkung auf den Blutzuckerspiegel einordnet. Je höher der glykämische Index ist, umso schneller gelangen die Kohlenhydrate in die Blutbahn und steigern den Blutzuckerspiegel und dadurch den Insulinwert. Die Hauptwirkung des Insulins ist jedoch die rasche Senkung der Blutzuckerkonzentration, was wiederum zu einem raschen Leistungsabfall führt. Daher ist die Einnahme kurzkettiger Kohlenhydrate, wie beispielsweise Trauben- oder Fruchtzucker, oder Nahrungsmitteln, die hauptsächlich kurzkettige Kohlenhydrate enthalten (Reis, Weißbrot, Limonaden,…), zu vermeiden.

Stamimax>PowerNRG liefert dem Sportler vollwertige, langkettige Kohlenhydrate, die vom Körper selbst zerlegt werden müssen bevor sie ins Blut gelangen. Dabei handelt es sich um einen sehr langsam ablaufenden Prozess, der wiederum den Sportler langanhaltend mit ausreichend Energie versorgt und so diesem ermöglicht, seine bestmögliche Leistung zu geben.

 

 

Was bewirkt Stamimax>PowerNRG und warum ist dessen Einnahme sinnvoll?

 

Kohlenhydrate bei hochintensiven sportlichen Belastungen - schon seit langem weiß man, dass die Aufnahme von Kohlenhydraten vor kurzen Sportveranstaltungen, wie auch vor und während längeren Ausdauerwettkämpfen günstig ist.

 

Die in Stamimax>Energy enthaltenen HMWCs (Stärkehydrolisat) werden im Darm, jedoch auch schon im Mund beginnend, in einzelne Zuckermoleküle umgewandelt und im Muskel in Form von Glykogen gespeichert oder auf dem Blutweg zu den Organen - vor allem der Leber - transportiert und je nach Bedarf verbrannt oder ebenfalls dort als Glykogen gespeichert.

 

Der menschliche Körper besitzt drei Möglichkeiten um Kohlenhydrate zu speichern. Der Kohlenhydratspeicher in der Leber (ca. 75g.), der Speicher im Muskel (ca. 300g) und der Kohlenhydratspeicher im Blut (ca. 5g.). Wie bereits erwähnt, sind Kohlenhydrate Energielieferanten.

Die Kohlenhydratspeicher in der Leber und im Muskel können durch regelmäßige sportliche Betätigung vergrößert werden. Dadurch steht dem Körper mehr Energie zur Verfügung. Diese Vergrößerung der Speicher ist jedoch ausschließlich durch die Zufuhr der Polysaccharide (komplexe langkettige Kohlenhydrate) möglich.

Einfachzucker liefern zwar Energie – auch wenn nur sehr kurzfristig, verursachen aber einen raschen Anstieg und den darauffolgenden Abfall des Blutzuckerspiegels (Insulinausschüttung). Diese Schwankung im Blutzuckerspiegel, der immer konstant gehalten werden sollte, äußern sich in Kraftlosigkeit und Ermüdungserscheinungen (abrupter Leistungsabfall) und werden sogar für die Entstehung von Blutzuckererkrankungen verantwortlich gemacht. Somit sollten Einfach- und Zweifachzucker nicht mehr als 10% der täglichen Kohlenhydratzufuhr ausmachen (Zucker, Reis, Weißbrot, Säfte, Süßigkeiten, Limonaden…).

 

Um Kohlenhydrate effektiv nutzen zu können, ist ein Zusammenwirken mit weiteren, in Stamimax>Energy ebenfalls enthaltenen, Nahrungsmittelbestandteilen notwendig:

1. Kalium

  • Kohlenhydrate benötigen Kalium, um im Muskel eingelagert werden zu können.

2. Natrium, Calcium und Magnesium    

  • Natrium stimuliert den Durstmechanismus und erhöht die Resorptionsrate des Dünndarms und damit dessen Fähigkeit mehr Wasser und Kohlenhydrate aufnehmen zu können. Dies sorgt für einen effektiven Ausgleich des Flüssigkeitshaushalts sowie ein verzögertes Auftreten von Ermüdungserscheinungen der Muskulatur.
  • Calcium  
  • Magnesium

3. Flüssigkeit

  • Neben dem Kalium ist ausreichend Flüssigkeit notwendig, um die Kohlenhydrate im Muskel einlagern zu können.

Die Art der Energiegewinnung ist eng an die Dauer der Leistung gekoppelt. So wird beispielsweise bei kurzzeitigen körperlichen Maximalleistungen die benötigte Energie aus Kreatinphosphaten gewonnen. Erst ab einer Belastungsdauer von mehr als ca. 8 Sekunden erfolgt die Energiebereitstellung aus Kohlenhydraten. Zunächst anaerob (ohne Sauerstoff) und anschließend aerob, unter dem Verbrauch von Sauerstoff. Bei Ausdauerbelastungen spielt demnach vor allem das Glykogen eine entscheidende Rolle. Da die Glykogenspeicher unter Normalbedingungen ausreichend gefüllt sind, ist eine Zufuhr von Kohlenhydraten unmittelbar vor einer kurz andauernden Belastung nicht notwendig. Bei länger andauernder Belastung spielt der Glykogenspeicher jedoch eine leistungsbegrenzende Rolle. Kohlenhydrate sollten daher in Form von Polysacchariden vor und während des Wettkampfs zugeführt werden, damit der Glykogenspeicher ausreichend gefüllt ist.

 

Wann soll ich Stamimax>PowerNRG einnehmen?

 

Um seine bestmögliche Leistung geben zu können, ist es sinnvoll ein maximal gefülltes Glykogendepot vorweisen zu können. Vor einem Wettkampf wird diesbezüglich empfohlen Stamimax>Energy in den letzten Tagen der Vorbereitung zur „normalen Diät“ ergänzend einzunehmen. Während und kurz vor dem Wettkampf ist die Kombination STAMIMAX>PowerNRG mit Actibrain (mit kurzkettigen Peptiden und Koffein) und Creabar (Kreatin) zu empfehlen. Der Sportler wird dabei mit essenziellen Nahrungsmittelbestandteilen versorgt, die eine Unterstützung der mentalen Konzentration sowie eine Verbesserung der Muskelkraft und Leistung garantieren. Die Einstellung einer, auf individuelle Ansprüche angepassten, optimalen Portion wird empfohlen.

StamimaxEnergy_Premium_1408013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.8 KB